So verladen Sie Ihren Rollstuhl ab heute mit Leichtigkeit!

Per Knopfdruck mit dem passenden Rollstuhl-Verladesystem.

Wie Sie Ihren Rollstuhl bequem im Kofferraum des PKW einladen können: mehr…>>>

Wie Sie Ihren Rollstuhl seitlich hinter dem Fahrersitz verladen können: mehr…>>>

Wie Sie schwere Rollstühle und Elektroscooter verladen können: mehr…>>>

Für jede Behinderung, ob allein oder mit Familie, ob Kleinwagen oder Limousine, gibt es den passenden Lift. Und egal wie Sie den Rollstuhl einladen möchten, unsere Verladesysteme eignen sich auch für einen Rollstuhl mit Elektroantrieb wie e-fix oder e-motion.

Wenn Sie allein fahren und unabhängig von Anderen sein möchten, ist der LADEBOY S2 oder LADEBOY S die Lösung. Bei einer Gehfähigkeit von einigen Metern bietet sich der LADEBOY oder SCOOTERBOY als preiswerte Alternative an.

Wenn Sie mit Ihrem Partner unterwegs sind, kann die Begleitperson mit dem SCOOTERBOY oder LADEBOY den Rollstuhl verladen lassen.

Der LADEBOY: Eine intelligente Lösung für Menschen mit Restgehfähikeit oder Begleitperson ist die Rollstuhlverladehilfe LADEBOY für die Verladung des Rollstuhls im Kofferraum des PKW. Hier kann der Rollstuhl mühelos und per Knopfdruck im Heck des Fahrzeugs ein- und ausgeladen werden. Die ergonomische Bedieneinheit ermöglicht auch Menschen mit eingeschränkter Fingerfunktion die Rollstuhlverladehilfe LADEBOY auf einfachste Weise zu bedienen. Die Rollstuhlverladehilfe LADEBOY ist besonders für die PKW Typen Kombi und Van geeignet. Da diese Fahrzeuge ausreichend Platz für den Rollstuhl bieten.

Doch selbst in Stufenheckfahrzeugen (Limousinen) lässt sich das Rollstuhl-Verladesystem LADEBOY einbauen um auch hier ein einfaches Verladen des Rollstuhls zu ermöglichen. Die Vielfalt der Kofferraumtypen erfordert ein flexibles System um möglichst allen Autos gerecht zu werden. Deshalb besteht die Rollstuhlverladehilfe LADEBOY aus einer Art Baukastensystem, welches die erforderlichen Varianten schnell und zuverlässig ermöglicht. Hauptbestnadteil ist die Schiene, die es in verschiedenen Längen gibt, ebenso wie der eigentliche Hebelift. Damit ist sichergestellt, dass das Rollstuhlverladesystem LADEBOY in fast alle PKW einbaubar ist.

Selbst in einem Cabrio. Der LADEBOY ist in zwei Grundvarianten erhältlich. In der Standardversion hebt er einen faltbaren Rollstuhl bis zu einem Gewicht von 20 kg. In der Maximum Version auch einen faltbaren Rollstuhl mit Elektroantrieb wie e-fix oder e-motion bis zu 50kg Gewicht. Das Rollstuhlverladesystem lässt sich einfach und in kurzer Zeit auch wieder ausbauen. So kann der Kofferraum jeder Zeit auch für andere Zwecke eingesetzt werden. Aber das Wichtigste: Jetzt lassen Sie einladen. Der Rollstuhl Lift macht alles für Sie.

Der LADEBOY S2: Für Menschen ohne Restgehfähigkeit und Selbstfahrer bietet die Rollstuhlverladehilfe LADEBOY S2 die perfekte und komfortable Lösung. Die vollautomatische Rollstuhlfixierung begeistert bereits viele Kunden. Rollstuhl anfahren, Knopf drücken, fertig. Die hohe Verladegeschwindigkeit und die Zuverlässigkeit sprechen für sich. Der LADEBOY S2 lässt sich in alle viertürigen PKW einbauen. Die Einbaumöglichkeiten sind lediglich abhängig von der Größe des Rollstuhls.

Deshalb ist es vor dem Autokauf wichtig, dass geprüft wird, ob die im Auto möglichen Rollstuhlmaße zu den tatsächlichen Rollstuhlmaßen passen. Unser Team gibt Ihnen hierüber gerne Auskunft. Die Montage des Rollstuhl Verladsystems LADEBOY S2 erfolgt hinter dem Fahrersitz an der Position der 2/3 Rücksitzbank. So bleibt in den meisten PKW ein bequemer 1/3 Sitz rechts bestehen. Der Kofferraum bleibt komplett frei und kann zu 100% für andere Dinge verwendet werden.

Der LADEBOY S2 ist auch familienfreundlich, denn verschiedene PKW´s bieten die Möglichkeit in der 2. Sitzreihe zwei Sitze zu erhalten. Dies ist besonders für Familien ein großer Vorteil. Über ein Schwenkmodul wird der Rollstuhl beim Einladen seitlich geschwenkt und steht parallel zur Fahrzeugwand. Dafür benötigt das Einzugssystem nur einen kleinen Teil des Kofferraums. Welche Fahrzeuge sich dafür besonders eignen, teilt Ihnen unser Team gerne mit unter 07433-8081.

Der SCOOTERBOY: Eine weitere Möglichkeit für das Verladen eines Rollstuhls mit Elektroantrieb oder eines Elektromobils ist die Rollstuhl-Verladehilfe SCOOTERBOY. Der SCOOTERBOY hebt einen Rollstuhl bis zu einem Gewicht von 150 kg. Als Fahrzeuge eignen sich Vans und MiniVans sowie verschiedene PKW vom Typ Kombi. Der Rollstuhllift SCOOTERBOY wird vorwiegend im Heck des Fahrzeugs eingebaut und kann bei einigen PKW Typen, wie zum Beispiel im VW T5, auch seitlich an der Schiebetür montiert werden.

Je nach Größe des Rollstuhls und der vorhanden Kofferraummaße des PKW, kann das Rollstuhlverladesystem SCOOTERBOY in verschiedenen Größen gefertigt werden. Somit ist eine optimale Raumnutzung im PKW möglich. Durch das einfache Handling über eine Kabelfernbedienung, lässt sich dieser Hebelift auch bei eingeschränkter Fingerfunktion leicht bedienen.

Auf Wunsch kann die Rollstuhlverladehilfe SCOOTERBOY auch mit einer Funkfernbedienung ausgestattet werden. Bei ausgefahrenem SCOOTERBOY wird der Rollstuhl auf die Plattform gefahren und per Knopfdruck in das Fahrzeug eingeladen. Die Sicherung des Rollstuhls erfolgt über einen Anklick- oder Spanngurt mit Ratsche. So steht der Rollstuhl auch bei Kurvenfahrten sicher auf der Plattform.

facebook