Der Turny Low Vehicle Schwenksitz

Die Einstiegshilfe TURNY LOW ermöglicht das Einbauen eines Schwenksitzes jetzt auch in Fahrzeuge, in denen es bisher aus Platzgründen nicht möglich war einen schwenkbaren Sitz einzubauen. Er schwenkt den Autositz aus der Türöffnung heraus um ein seitliches Umsetzen zu ermöglichen.

Die Einstiegshilfe TURNY LOW eignet sich für Fahrzeuge mit weniger großzügigen Türauschnitten.


ReXtension™

Indem der Sitz beim Schwenkvorgang auf halbem Weg nach hinten gefahren wird, machen wir wertvollen Platz für Ihre Füße und Beine frei. Das ist eine der entscheidenden Eigenschaften, die es ermöglichen Autos zu wählen, die bislang als zu klein und zu eng galten.

Der TURNY LOW kann auf dem Beifahrersitz eingebaut werden.

Damit sich die Sitzhöhe im Fahrzeug nicht wesentlich verändert, wird die Einstiegshilfe TURNY LOW in Kombination mit einem niedrigen Autositz z.B. Recaro oder BEV eingebaut.

Eine Verwendung des TURNY LOW mit dem Originalsitz ist nicht möglich.


Benutzerfreundlich

Die intuitive Fernbedienung macht es Ihnen oder Ihrer Begleitperson leicht, den Turny Low Vehicle zu steuern. Ganz gleich, ob Sie Ausschwenken oder im Fahrzeug eine einfache Anpassung für mehr Komfort vornehmen, so leuchten auf der Fernbedienung farblich gekennzeichnete Tasten mit den verfügbaren Optionen auf. Grün bedeutet GO (Bewegen) und Rot bedeutet NO (Nein). Es ist nahezu unmöglich, etwas falsch zu machen, und sollten Sie versehentlich auf eine rote Taste drücken, so passiert nichts.

Beim Einbau wird der Mechaniker für die Fahrzeuganpassung einen kundenspezifischen Weg programmieren, der für Sie und Ihr Fahrzeug optimiert ist.


Auf einen Blick

  • entspricht aktuellen Richtlinien und geht über diese hinaus
  • erweiterter Kopfraum
  • wesentlich erweiterte Beinfreiheit
  • passt in mehr Fahrzeugmodelle
  • völlig neues Design
  • verbesserter Komfort beim hinsetzen
  • optimierter Innenraum durch programmierbare Fähigkeiten

youtubefacebook